Zunächst zur Terminologie:


Tradomat® und Tradonator® sind eingetragene Wortmarken und werden von mir als Oberbegriff für eine Reihe von in MQL programmierten, eigenentwickelten Forex Expert Advisors verwendet.

Es sind Begriffe, die auf meine Art von Handelssoftware oder automatisiertem Handelssystem verweisen. Ein Tradomat ist ein Expert Advisor (EA) und wird in der Regel in der Handelsplattform MetaTrader 4 oder 5 verwendet. Dabei werden automatisierte Handelsstrategien verwendet, um die Entscheidungen über den Kauf oder Verkauf von Währungen oder anderen Finanzinstrumenten zu treffen. Tradonator, gefolgt von einem beschreibenden Zusatz, ergibt dann den Handelsnamen des Experts.
Tradomat wird vorwiegend für den Handel mit Devisen (Forex) verwendet. Es sollte bedacht werden, dass der automatische Handel mit hohen Risiken verbunden ist und dass es wichtig ist, die Funktionsweise zu verstehen sowie die Funktion gründlich zu testen, bevor man ihn verwendet.


Forex steht für "Foreign Exchange" und bezieht sich auf den Handel mit Währungen. Im Forex-Markt können Anleger Währungen kaufen und verkaufen, um von Schwankungen der Wechselkurse zu profitieren. Der Forex-Markt ist der größte und liquideste Finanzmarkt der Welt, mit einem täglichen Handelsvolumen von über 5 Billionen US-Dollar. Anleger können über Online-Broker oder Banken am Forex-Markt teilnehmen.

Hier ist zu beachten, dass der Handel mit Devisen erhebliche Risiken birgt und nicht für alle Anleger geeignet ist.


Ein Expert Advisor (EA) ist ein Programm, das für den Handel mit Devisen (Forex) oder anderen Finanzinstrumenten verwendet wird. Es nutzt automatisierte Handelsstrategien, die auf Algorithmen und historischen Marktdaten basieren. Ein EA kann auf eine Vielzahl von Analysen zugreifen, wie zum Beispiel technische Indikatoren, fundamentale Analysen und Nachrichtenereignisse. Es kann auch Regeln festlegen, die automatisch Trades ausführen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Beispielsweise kann ein EA einen Trade automatisch ausführen, wenn ein bestimmter technischer Indikator ein vorher definiertes Niveau erreicht. EAs werden in der Regel in der Handelsplattform MetaTrader 4 oder 5 verwendet, die von vielen Forex-Brokern angeboten werden. Sie können von Händlern oder Entwicklern erstellt werden, die über Kenntnisse in Programmierung und Finanzmärkten verfügen.

Ausdrücklich möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass EAs keine Garantie auf Gewinne bieten und dass es wichtig ist, die Funktionsweise und die historischen Ergebnisse des EAs sorgfältig zu überprüfen, bevor man ihn verwendet.


Ein Forex-Broker ist ein Unternehmen oder eine Person, die als Mittler zwischen Händlern und dem Devisenmarkt (Forex-Markt) agiert. Sie bieten Händlern Zugang zum Devisenhandel, indem sie ihnen die Möglichkeit geben, Devisen zu kaufen und zu verkaufen.

Forex-Broker stellen in der Regel Handelsplattformen zur Verfügung, über die Händler auf den Devisenmarkt zugreifen und ihre Trades ausführen können. Diese Handelsplattformen bieten in der Regel verschiedene Tools und Funktionen, wie z.B. technische Indikatoren, Nachrichten und Echtzeitkurse, die Händlern dabei helfen, ihre Handelsentscheidungen zu treffen.

Forex-Broker erhalten ihre Einnahmen normalerweise durch die Berechnung von Spreads oder Provisionen auf die Trades ihrer Kunden. Spreads sind die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufskurs einer Währung, während Provisionen eine feste Gebühr pro Trade sind.

Es gibt viele verschiedene Forex-Broker auf dem Markt und auch dort gibt es einige Dinge zu beachten, bevor man sich für einen entscheidet. Vor allem sind das die Regulierung, die Handelsbedingungen, die verfügbaren Währungspaare und die Benutzerfreundlichkeit der Handelsplattform. Zudem sollte der Broker für Sie leicht erreichbar sein und Ihre Sprache sprechen.


 

Nun aber zum Produkt:

Expert Advisor Tradonator® nextGen!, als Nachfolger des Tradonator® Cash Pro, hat sich in den letzten Jahren zum universellen Tradinginstrument entwickelt und erstaunliche Ergebnisse produziert. Er ist seit nunmehr über 10 Jahren im Livebetrieb aktiv und in der letzten Entwicklungsstufe angekommen.

Da sich der Tradonator®-nextGen! von üblichen strategischen Herangehensweisen an den Forex Handel deutlich unterscheidet, ist es nahezu unmöglich das System in ein paar kurzen Sätzen zu erklären.

Der Punkt ist, dass hier ein mathematischer Ansatz gewählt wurde, bei dem -hilfsweise- nur ein Indikator verwendet wird, und selbst der wäre verzichtbar. Dieser mathematische Ansatz garantiert im Grunde in der Theorie (Achtung: ja, Sie lesen richtig!), dass keine Verluste gemacht werden. Dazu müssen allerdings einige Regeln und Empfehlungen in Bezug auf das eingesetzte, jeweils im Verhältnis zum vorhandenen Kapital befolgt werden. Diese werden im dazugehörigen Handbuch auch eindeutig als Empfehlung für risikominimierten Handel aufgezeigt. Eine Vielzahl von Parametern lässt dennoch eine große Range von Risikoerhöhung und eventueller Gewinnmaximierung zu, ganz nach Ihrer persönlichen Einstellung zum Marktgeschehen, Ihrer Kapitalausstattung und Ihrer Risikobereitschaft.

Dieser Expert Advisor hat ausnahmslos alle von mir bis dahin genutzten automatischen Handelssysteme komplett ersetzt. Die Konsequenz daraus: ich biete diese älteren Experts nicht mehr an.

 

 

https://tradomat.de/files/nextgen.zip Downloadlogo

 

Er lässt sich auf jedem Meta Trader 4 Demokonto risikolos und ohne Einschränkung installieren und betreiben. Ein Demokonto bekommen Sie beim Forex Broker Ihrer Wahl kostenlos. Eine Lizenz zum Live Betrieb auf einem Echtgeld Konto (Kauf oder Miete) bekommen Sie im MQL5 Markt:

 

Anklicken, bezahlen, fertig!https://mql5.com/i1xy

...oder auch direkt innerhalb Ihrer Metatrader Plattform, dort wird er nach Kauf automatisch installiert.

 

Viel Erfolg beim Traden!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.